hühnchen hühnchen

Hähnchen mit Rosenkohl und Granatapfel

Heute gibt's Rosenkohl! Wer da die Nase rümpft, wird jetzt glücklich: mit einem herrlich winterlichen Rezept, das selbst Kohlmuffel hinter dem Ofen hervorlockt. Hier für vier Portionen:

Mittags / Abends

75 Minuten

Die Zutaten

300 g Rosenkohl

1 Granatapfel

2 Süßkartoffeln

4 Hähnchenschenkel

4 EL Balsamico-Essig

4 EL Olivenöl

1 EL Agavendicksaft

1 TL Paprikapulver

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

1

Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.

3

Süßkartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

4

Rosenkohl waschen, das Stielende entfernen und halbieren.

5

Balsamico, Olivenöl, Agavendicksaft, Paprikapulver, zerdrückte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer in einer Auflaufform vermengen. Süßkartoffeln, Rosenkohl und Hähnchenschenkel hinzugeben und darin wenden.

6

Das Ganze ca. 40 Minuten lang im Ofen garen. Währenddessen Granatapfelkerne auslösen, nach ca. 30 Minuten Garzeit über Süßkartoffeln, Rosenkohl und Hähnchenschenkel geben und zusammen fertig garen.

Fertig

Tipp

So isst du auch im Job gesund

entdecken
icon

Rezept

Exotische Kürbissuppe

ausprobieren
icon